Oldtimer Schautag 2020, 3.Oktober

Wir planen unseren traditionellen Oldtimer-Schautag auch 2020 wie gewohnt am Samstag, den 3. Oktober, durchzuführen und du erfährst hier den jeweils aktuellen Stand zur Veranstaltung – schau also immer mal wieder vorbei und informiere dich.

Veranstaltungsort:
04435 Schkeuditz OT Glesien, Lindenstraße 1 (auf dem Pfarrhof ggü. der Kirche), frühes kommen sichert einen Platz auf dem Gelände für deinen Oldtimer.

  • 9:00 Einlass (Gäste sowie Teilnehmer/Oldtimer), Eintritt nur 1€ / Person!
  • Versteigerung wird nicht statt finden, dafür gibt es sicher wieder viel zu sehen und mit Gleichgesinnten zu plauschen.
    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt:
    – Roster und Steaks vom Holzkohlegrill
    lecker Erbsensuppe mit Bockwurst
    – frisch gebackenen Kuchen von unseren Oldtimer-Frauen
    – „Fettbemme“, frisch geschmiert und belegt
    – Getränke (Kaffee, Tee, Limonaden, Cola, Bier, Radler)
    Roster, Steaks und Bockwurst kommen ebenso aus der Region wie das Fett für die „Fettbemmen“, Brot und Brötchen (vor Ort frisch aus dem Ofen!)
  • 13:30 Uhr kleine Ausfahrt in den Süden, mit den Oldtimern.
    Gut fahrbare Strecke von ca. 35km und ca. 45 Min. für die einfache Strecke. Gute Straßen, keine Autobahn, teils kurvenreich. Tankstelle in Glesien.
  • Abends – wer mag, kann aus dem Süden wieder mit nach Glesien auf den Pfarrhof zurück kommen und den Tag am Lagerfeuer ausklingen lassen.
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Rückblick auf einen älteren Oldtimerschautag 2015

Stand 24.9.2020
Wir werden dieses Jahr ausnahmsweise und bedingt durch die anhaltend angespannte Corona Situation einen Oldtimerschautag mit kleiner Ausfahrt ins Umland und dafür dieses Jahr ohne Versteigerung organisieren.
Die Versteigerung muss leider diesmal ausfallen, weil wir bei dieser keinesfalls garantieren können, das sich die Besucher nicht doch zusammen drängen um vorn dabei zu sein. Die Entscheidung war schmerzlich, aber der Situation und Vernunft geschuldet.

Das zusammen mit dem Ort und dem Gesundheitsamt erarbeitete Hygienekonzept steht, die Auflagen sind u.a. folgende:
– max 300 Personen
– 5 Toiletten (1x im Haus, 4x Dixi mit Waschbecken) und Zwischenreinigung
– getrennter Ein- und Auslass
– erfassen der Besucherzahl am Ein- und Auslass
– erfassen der Kontaktdaten aller Besucher
– bereit stellen von Hygienespendern
– Hygienekonzept öffentlich aushängen am Eingang
– Abstand halten und ggf. eingreifen

Alles nichts was besonders spaßig klingt, aber wir denken dennoch eine gute feine Veranstaltung anbieten zu können, anders geht es in der aktuellen Situation nunmal nicht.

print