Termine 2021

Alle aufgeführten Termine und Veranstaltungen unter Vorbehalt der jeweils aktuellen Corona-Situation und damit verbundener Auflagen!

Monatliche Vereinstreffen
Wann?
aktuell noch offen, sobald wieder möglich dann jeden ersten Freitag im Monat ab 18:00 Uhr, außer während der Sommerferien, da werden Treffen wenn, dann bei Vereinsmitgliedern daheim statt finden.
Wo?
Pfarrhof an der Glesiener Kirche in 04435 Schkeuditz OT Glesien, Lindenstraße 1
Was geht ab?
Voraussichtlich wird es 2021 ab April wieder Vereinstreffen in eingeschränkter Form geben können.
Soweit möglich geselliges Beisammensein, Erfahrungsaustausch, Teilnahme mit Oldtimer erwünscht aber kein Muss. Die Teilnahme von Gästen ist leider bis auf weiteres nur nach Rücksprache mit dem Verein möglich – Corona lässt grüßen.

Motorenanlassen 2021
Wann?
Samstag, 10. April 2021
Wo?
Start wie immer auf dem Pfarrhof an der Glesiener Kirche in 04435 Schkeuditz OT Glesien, Lindenstraße 1
Was geht ab?
Noch offen, alle Infos dazu folgen sobald Details verfügbar sind.
Voraussichtlich wird es ein Treffen der Teilnehmer vor Ort geben, anschließend eine Oldtimer-Ausfahrt und abschließend ein abgrillen am Lagerfeuer in Glesien.

Oldtimer Mai-Ausfahrt 2021
Wann?
offen
Wo?
Start wie immer auf dem Pfarrhof an der Glesiener Kirche in 04435 Schkeuditz OT Glesien, Lindenstraße 1
Was geht ab?
Noch offen, alle Infos dazu folgen sobald Details verfügbar sind.
Voraussichtlich wird es ein Treffen der Teilnehmer vor Ort geben, anschließend eine 75-100 km (einfache Strecke) Ausfahrt mit den Oldtimern und Abends ein gemeinsames abgrillen am Lagerfeuer.

Oldtimer Oktoberschautag 2021
Wann?
Sonntag, 3. Oktober 2021
Wo?
Auf dem Gelände des Pfarrhof an der Glesiener Kirche in 04435 Schkeuditz OT Glesien, Lindenstraße 1
Was geht ab?
Voraussichtlich wird es wieder ein Treffen mit Oldtimer-Schau und Ausfahrt geben, mit sehr viel Glück könnten wir sogar wieder eine Versteigerung statt finden lassen.

Oldtema Halle/S.
Wann?
Ende Oktober 2021
Wo?
Messehallen der Halle-Messe in Halle/S.
Was geht ab?
Oldtimer Teilemarkt und Oldtimertreffen in und außerhalb der Hallen an 2 Tagen am Wochende.

Willkommen 2021!

Hallo liebes Mitglied oder Gast!
2020 war auch für uns als Oldtimer-Verein kein leichtes Jahr, gleichwohl haben wir alle legalen Möglichkeiten nutzen können, uns im Sommer unter Einhaltung der Auflagen getroffen und sogar unseren Oldtimer-Schautag am 3. Oktober durchführen können – auch diesen unter zuvor genehmigten Corona-Schutzmaßnahmen.
Die letzte gemeinsame Veranstaltung war dann auch die Oldtimer-Messe „Oldtema Halle“ zu der wir wie alle Jahre einen eigenen Stand hatten.

Gleichwohl fehlt uns und sicher auch dir das regelmäßige monatliche Treffen und der Austausch mit Gleichgesinnten. Sicher war es auch nicht erfreulich unsere Weihnachtsfeier ausfallen zu lassen, aber unter den gegebenen Bedingungen auch rückblickend die einzig richtige Entscheidung.

Lasst uns nach vorn blicken – 2021 hat begonnen wie 2020 endete, was ja leider zu erwarten war. Dennoch sind wir durchaus positiver Dinge uns wieder treffen zu können wenn die Temperaturen steigen.
Daher möchte ich hier auf ein paar Dinge hinweisen:

  1. Winterprojekt „Info-Ständer“.
    Annett W. hatte in Rücksprache mit dem Vorstand rund 10 gebrauchte Infoständer für unseren Verein ergattert. Diese sind u.a. für die Oldtema Messen vorgesehen um diese zu den ausgestellten Fahrzeugen zu stellen und mit Info-Blättern zum Fahrzeug auszustatten um den Besuchern einfach und stilvoll Daten und Informationen zu den Ausstellungsstücken zu präsentieren.
    Diese Ständer sind aktuell noch nicht in einem Zustand, das man sie direkt einsetzen möchte, das heist sie müssen etwas aufgearbeitet werden. Die anfängliche Idee diese zu lackieren wurde verworfen, da Aufwand und Haltbarkeit in keinem guten Verhältnis stehen.
    Daher haben wir umgeschwenkt, und werde diese nur noch blank machen so dass das Kupferrohr aus dem diese bestehen gut zur Geltung kommt.
    Hierfür sind noch Freiwillige gesucht, die bereit sind einzelne Ständer daheim aufzuarbeiten für den Verein. Bisher haben sich erst 2 Mitglieder dafür gefunden, ich denke da geht noch was.
    Bei Interesse bitte direkt bei Annett oder Joachim melden – Kontaktdaten sollten bekannt sein.
  2. Motorenanlassen 2021
    Wir halten es für gewagt, aber nicht unmöglich das zumindest ein abgespecktes Motorenanlassen statt finden könnte. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt hier und in unserer WhatsApp-Gruppe.
  3. Mai/Juni-Ausfahrt 2021
    Schon wahrscheinlicher als das Motorenanlassen, aber ganz sicher noch nicht 100% garantiert – hierzu sind auch wieder Ideen gesucht sowie natürlich Mitglieder welche bereit sind die Planung aktiv zu gestalten, bzw. mit zu gestalten.
  4. Monatliche Vereinstreffen 2021
    Aktuell stand heute steht zu vermuten das diese nicht vor April möglich sein werden und wenn dann wohl immer noch unter entsprechenden Auflagen. Sobald solche Treffen wieder ermöglicht werden können, werden wir hier informieren, sowie natürlich auch in der WahtsApp-Gruppe.

Kein Oldtimer-Schautag 2021? Doch, ich denke schon, aber dieser ist noch weit hin und klare Zusagen dazu aktuell einfach noch nicht möglich. Sollte sich die Impfsituation noch entscheidend positiv entwickeln, sehe ich optimistisch in die Zukunft.

Bleibt gesund, dann sieht man sich sicher 2021 auch mal wieder live und in Farbe!

19. Oldtimer Schautag 2020 – Rückblick

Nach ungewohnt langer Vorbereitung und zittern wie und ob wir unseren 19. Oldtimer Schautag 2020 in Corona Zeiten durchführen können, war es am 3. Oktober mal wieder soweit und der Wettergott hat auch noch mitgespielt. 😉

Schreibt uns in die Kommentare, wenn ihr Kritik oder Anregungen habt, nur so können wir besser werden.

Vielen lieben Dank an alle aktiv beteiligten Mitglieder und Angehörige aber auch an jeden Gast und Teilnehmer für’s kommen und damit ausgestalten dieses Schautages, erstmals ohne Versteigerung seit 19 Jahren.
Vielen Dank auch für das zumeist vorhandene Verständnis bei all jenen, welche wir ab ca. 11 Uhr bereits am Eingang abweisen mussten, da der Platz da bereits an seine Grenzen stieß, vor allem bez. der Pkw oder gar Lkw. Es tat uns um jeden leid, den es traf, aber zumindest in diesem Jahr war daran nichts zu ändern, so gern wir jeden rein lassen wollten.

Die amtlich erlaubte Besucherzahl konnte gerade so eingehalten werden, wie viele am Ende genau da waren können wir leider auch nur schätzen, da am Eingang zwar gezählt wurde und die Listen auch fleißig ausgefüllt wurden, aber wir haben bei jedem der wieder ging halt auch rückwärts gezählt um den Auflagen genüge zu tun und vermutlich hat sich eben doch nicht jeder an das eintragen in die Liste gehalten.
Laut Listen waren über den Tag verteilt 496 Besucher und Vereinsmitglieder vor Ort, vermutlich sind es einige mehr gewesen.
Die Anzahl der Mofas, Mopeds, Motorräder, Pkw, Nkw und Traktoren haben wir nicht erfassen können, aber es waren definitiv deutlich mehr als in allen vergangenen Jahren. Danke auch dafür! 🙂

Soweit bekannt, gab es bei der Essensversorgung zeitweise kurze Wartezeiten, und zum Ende waren die Steaks und der Kuchen dann auch ausverkauft. Ein paar wenige Grillwürste und Brötchen waren dann zum Glück noch zum Abgrillen und Lagerfeuer übrig geblieben.

Die Ausfahrt in den Süden nach Bad Dürrenberg wollten dann ab 13:30 doch deutlich mehr Teilnehmer nutzen als wir es ahnen konnten, aber auch das konnten wir ganz passabel meistern und für alle einen Stellplatz finden. Die Gastronomie im „Lich’s Weinstube“ war bemüht aber leider auch etwas überfordert. Sorry dafür, soweit ich mit bekam haben Gastwirt und Personal aber zumeist sehr kulant reagiert, was auch nicht selbstverständlich ist.

Das Wetter war uns den ganzen Tag wohl gesonnen, es gab strahlenden Sonnenschein, und bis 24°C – was will man als Oldtimer-Fan denn mehr…

Fotos folgen, sobald die Speicherkarten gesichtet wurden.

Oldtimer Schautag 2020, 3.Oktober

Wir planen unseren traditionellen Oldtimer-Schautag auch 2020 wie gewohnt am Samstag, den 3. Oktober, durchzuführen und du erfährst hier den jeweils aktuellen Stand zur Veranstaltung – schau also immer mal wieder vorbei und informiere dich.

Veranstaltungsort:
04435 Schkeuditz OT Glesien, Lindenstraße 1 (auf dem Pfarrhof ggü. der Kirche), frühes kommen sichert einen Platz auf dem Gelände für deinen Oldtimer.

  • 9:00 Einlass (Gäste sowie Teilnehmer/Oldtimer), Eintritt nur 1€ / Person!
  • Versteigerung wird nicht statt finden, dafür gibt es sicher wieder viel zu sehen und mit Gleichgesinnten zu plauschen.
    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt:
    – Roster und Steaks vom Holzkohlegrill
    lecker Erbsensuppe mit Bockwurst
    – frisch gebackenen Kuchen von unseren Oldtimer-Frauen
    – „Fettbemme“, frisch geschmiert und belegt
    – Getränke (Kaffee, Tee, Limonaden, Cola, Bier, Radler)
    Roster, Steaks und Bockwurst kommen ebenso aus der Region wie das Fett für die „Fettbemmen“, Brot und Brötchen (vor Ort frisch aus dem Ofen!)
  • 13:30 Uhr kleine Ausfahrt in den Süden, mit den Oldtimern.
    Gut fahrbare Strecke von ca. 35km und ca. 45 Min. für die einfache Strecke. Gute Straßen, keine Autobahn, teils kurvenreich. Tankstelle in Glesien.
  • Abends – wer mag, kann aus dem Süden wieder mit nach Glesien auf den Pfarrhof zurück kommen und den Tag am Lagerfeuer ausklingen lassen.
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Rückblick auf einen älteren Oldtimerschautag 2015

Stand 24.9.2020
Wir werden dieses Jahr ausnahmsweise und bedingt durch die anhaltend angespannte Corona Situation einen Oldtimerschautag mit kleiner Ausfahrt ins Umland und dafür dieses Jahr ohne Versteigerung organisieren.
Die Versteigerung muss leider diesmal ausfallen, weil wir bei dieser keinesfalls garantieren können, das sich die Besucher nicht doch zusammen drängen um vorn dabei zu sein. Die Entscheidung war schmerzlich, aber der Situation und Vernunft geschuldet.

Das zusammen mit dem Ort und dem Gesundheitsamt erarbeitete Hygienekonzept steht, die Auflagen sind u.a. folgende:
– max 300 Personen
– 5 Toiletten (1x im Haus, 4x Dixi mit Waschbecken) und Zwischenreinigung
– getrennter Ein- und Auslass
– erfassen der Besucherzahl am Ein- und Auslass
– erfassen der Kontaktdaten aller Besucher
– bereit stellen von Hygienespendern
– Hygienekonzept öffentlich aushängen am Eingang
– Abstand halten und ggf. eingreifen

Alles nichts was besonders spaßig klingt, aber wir denken dennoch eine gute feine Veranstaltung anbieten zu können, anders geht es in der aktuellen Situation nunmal nicht.

Landtechnik und Nutzfahrzeug Treffen, 13. September 2020, 9-14 Uhr

Unser früher im Mai statt findendes Dorffest mit Oldtimertreffen findet ab diesem Jahr unter neuem Namen und an neuem Ort am Samstag/Sonntag den 12./13. September 2020 statt.

Landtechnik und LKW Treffens am Sonntag, den 13.9. 2020, 9-14 Uhr.

Das Motto lautet „Landtechnik und Nutzfahrzeuge von Früher bis heute“ – eingeladen sind Traktoren, Erntetechnik und Nutzfahrzeuge älter 30 Jahre.

Du hast z.B. einen W 50, L60, Garant, S4000 oder anderen alten LKW?
Einen alten Traktor wie Pionier, Famulus, Zetor, Fortschritt ZT, TZ4K, Dutra, Belarus oder gar eine Raupe? Gern gesehen sind auch Kleintransporter wie der Barkas oder dessen Vorläufer.
Dann solltest du dich auf den Weg nach 04435 Schkeuditz OT Glesien machen!
Wir treffen uns am Sonntag, den 13. September auf dem ehem. LPG Hof in 04435 Glesien, Lindenstraße 3, ab 9:00 Uhr mit Gleichgesinnten und Besuchern, essen, trinken und fachsimpeln ein wenig. Als kleines Dankeschön fürs kommen, gibt es je Oldtimer ein Freigetränk oder eine Grillwurst gratis.

Am Tag zuvor findet am selben Platz das Dorffest mit Herbstmarkt statt, aber nicht das Oldtimer-Treffen! Dieses ist wie gewohnt erst am Sonntag, von 9:00 bis ca. 14:00 Uhr!

Corona Hinweis:
Nach aktuellem Stand findet das Treffen statt, unter leichten Corona Auflagen des verpflichtenden Gesundheitskonzeptes vor Ort.
Keine Maskenpflicht für Besucher, aber wir bitten ausdrücklich Abstand zu halten!

Sommertreffen 2/2020

Das 2. Vereinsinterne Sommertreffen wird am Freitag, den 7. August 2020 bei unserem Mitglied Harald statt finden:
Fritz-Kießling-Str. 30
06132 Halle, OT Osendorf

und wie immer ab 18:00 Uhr beginnen.

Wichtig:
Harald bat darum sich bei ihm kurz anzumelden, damit er weiß wie viele kommen. Dies könnt ihr telefonisch bei ihm machen, in der WhatsApp Gruppe oder über unsere Email (Kontaktformular) die ich dann weiter leite.

Bitte nutzt wenn möglich auch unsere Vereins-Interne WhatsApp-Gruppe um noch schneller informiert zu sein.

Wir bitten wieder ausdrücklich darum, die aktuell geltenden Corona-Regeln für den Raum Nordsachsen zu beachten und einzuhalten (1,5m Abstand und Mundschutz) um uns alle gegenseitig zu schützen. Bitte auch nicht die Hand zum Gruß reichen, das geht auch ohne sich anzufassen. 😉 Danke.

Diese Veranstaltung ist Vereinsintern – Gäste sind zu unseren normalen Sitzungen ab September wieder gern gesehen zu unseren regelmäßigen Treffen in 04435 Schkeuditz OT Glesien.

Sommertreffen 1/2020

Unser erstes Vereinsinternes Sommertreffen 2020 findet planmäßig am:
Freitag, den 3. Juli 2020 ab 18:00 Uhr
bei unserem Mitglied Udo (ihr kennt ihn vom Grill 😀 😉 ) in:
04509 Wiedemar OT Peterwitz
Delitzscher Str. 31

statt.

Bitte nutzt wenn möglich auch unsere Vereins-Interne WhatsApp-Gruppe um noch schneller informiert zu sein.

Wir bitten wieder ausdrücklich darum, die aktuell geltenden Corona-Regeln für den Raum Nordsachsen zu beachten und einzuhalten (1,5m Abstand und Mundschutz sind verpflichtend!) um uns alle gegenseitig zu schützen. Danke.

Diese Veranstaltung ist Vereinsintern – Gäste sind zu unseren normalen Sitzungen ab September wieder gern gesehen zu unseren regelmäßigen Treffen in 04435 Schkeuditz OT Glesien.

1. Vereinstreffen während Corona

Hallo liebe Mitglieder,

wir wollen uns nach Rücksprache mit dem örtlichen Gemeindevertreter und nach Sondierung der aktuellen Corona-Lage, erstmals am Freitag, den 5. Juni 2020 seit Corona wieder zur Vereinsarbeit treffen.

Vorweg:
eine Teilnahme ist einzig unter Anwendung der aktuellen Corona-Regeln möglich, d.h. mit Mundschutz und Mindestabstand im Freien, unter Einhaltung der aktuellen Hygiene-Regeln.
Wer sich nicht in der Lage sieht, diesen Grundsatz einzuhalten, bleibt bitte bis auf weiteres den Vereinssitzungen fern. Wer zur Risiko-Gruppe zählt, sollte eventuell eine Teilnahme ebenfalls überdenken – wir werden vor Ort aber auf die Einhaltung der unten aufgeführten Regeln bestehen, das Risiko dürfte daher überschaubar bleiben.

Regeln:
1. Wer angeschlagen ist, oder gar in den letzten 4 Wochen mit Corona infizierten Kontakt hatte, bleibt bitte zuhause.
2. Mundschutzpflicht, darf zum essen natürlich abgenommen werden, aber ist ansonsten durchweg zu tragen.
3. Abstand halten – mindestens 1,5 – 2 m zur nächsten Person, welche nicht aus dem eigenen Hausstand stammt.
4. Corona Hygienevorschriften einhalten. (am besten selbst etwas zum desinfizieren der Hände mit bringen)
5. Eintragung in die Anwesenheitsliste

Das Treffen wird unter freiem Himmel oder bei Regen unter dem Vordach unter Mindestabstand statt finden. Die Toilette ist voraussichtlich geöffnet, aber auch hier unter verschärften Hygienebedingungen.

Zur Essensversorgung gibt es 2 Optionen:
– Eigenversorgung (es wird kein Grill aufgebaut), wer kann, kann sich auch ein eigenes Getränk mitbringen, das eigene belegte Brot oder was auch immer
– es besteht die Möglichkeit vor Ort dann bei einem Pizza-Dienst zu bestellen und sich etwas von diesem zum Pfarrhof liefern zu lassen.

Wer noch Fragen hat, möchte sich bitte bei unserem Vorsitzenden, Erik, melden, die Kontaktdaten sollten bekannt sein.

Bleibt gesund bis dahin! 🙂

« Ältere Einträge